Wettermuseum Alte Schule Schreufa e.V.
Wettermuseum Alte Schule Schreufa e.V.

Das Wettermuseum hat an jedem ersten Sonntag im Monat von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr informieren wir über Wetterereignisse und Klimawandel.  Ab 15.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

 

Was ist mit unserem Wetter los?

 

In den letzten Jahren erlebte Deutschland immer wieder neue Wetterextreme:

Auf schneelose Winter folgte oftmals Trockenheit im Frühjahr, Unwetter mit Sturzregen, Hagelmassen und Tornados prägten die Sommer und späte Hitze hielt sich manchmal bis in den Herbst.

Ist unser Wetter eigentlich noch normal und was heißt das eigentlich?                                           Wie sind die täglichen Wetterkatastrophenmeldungen aus aller Welt einzuordnen?

Wo finde ich in der Informationsflut der Medien und des Internets fundierte Wetterinformationen und haben die Erfahrungsregeln unserer Vorfahren auch im 21. Jahrhundert noch Bestand?

Welche einfachen Tipps helfen mir, das Wetter vor der eigenen Haustür besser zu verstehen?

Auf diese Fragen und viele weitere, die aus unserer beständigen Konfrontation mit dem Phänomen "Wetter" entstehen, gibt es in diesem Kurs praktische Antworten.

Kursleiter Roland Schmidt beschäftigt sich als ausgebildeter Wetterbeobachter und freier Autor seit über vierzig Jahren mit den vielen Facetten unseres Wetters.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wettermuseum Alte Schule Schreufa e.V.