Gesamtansicht vom WettermuseumBlick vom Wetter- und Klimagarten zum WettermuseumBlick in den Schöpfungsgarten
     +++  Ohne Öl und Gas: Die Energie von morgen  +++     
     +++  Prof. Bruno Burger erklärt die Stromerzeugung  +++     
     +++  Erderwärmung stoppen - aber wie?  +++     
     +++  Die Recyclinglüge  +++     
     +++  Der Klimawandel ist nicht unser größtes Problem!  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen

Eingangstportal zum Schöpfungsgarten
Das alte Schulhaus um 1950

Das Wettermuseum hat an jedem ersten Sonntag im Monat von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.

Von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr informieren wir über Wetterereignisse, Klimawandel und Artenschutz.  Ab 15.00 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Freigelände ist immer geöffnet und frei zugänglich.

Besuchergruppen sollten sich anmelden.

 

Am 07. August ist das Wettermuseum wieder geöffnet!

Am Sonntag, den 07. August ist das Wettermuseum in Schreufa, Kirchbergweg 9, von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Wir zeigen einen Beitrag mit dem Titel “Die durchwachsene Silphie-Eine Mais-Ersatzpflanze mit vielen positiven Eigenschaften“

Im Anschluss daran gibt es Kaffee und selbst gebackenen Kuchen.

Hierzu laden wir recht herzlich ein.

Blick von Süden auf das Wettermuseum
Blick aus dem Wetter-und Klimagarten auf das Wettermuseum